logo

Krankentransport

Wenn ein Patient zu einer Untersuchung oder einer Operation, welche nicht im Spital Lachen durchgeführt werden kann, transportiert werden muss, übernimmt diese Aufgabe der Rettungsdienst Lachen.

Während dem Transport wird der Patient weiter, wie im Spital, mittels medizintechnischer Geräte überwacht und von unseren dipl. RettungssanitäterInnen betreut.

So können wir sicherstellen, dass unsere Patienten von der Übernahme am abgebenden, bis zur Übernahme am aufnehmenden Spital kontinuierlich optimal und lückenlos versorgt und überwacht sind. 

Twitter

Spital Lachen | Rettungsdienst | Oberdorfstrasse 41 | CH-8853 Lachen | Tel. 055 451 36 39 | Fax 055 451 36 42 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!